Mittwoch, Februar 04, 2009

Frozen Shoulder

Mein Körper ist den letzten Jahren zunehmend einfallsreicher geworden, was die Auswahl der Erkrankungen anbelangt. Nun auch noch das: Schultersteife. Nach einer Schulterprellung im September schien eigentlich alles wieder normal, doch seit ein paar Wochen habe ich wieder Schmerzen im linken Arm, die mich in manchen Nächten mehrfach aufweckten und mir bei schnellen Armbewegungen (Gardine aufziehen, Janek eine Socke vom Fuß klauen) schier den Verstand rauben wollten. Mein Arm lässt sich nur noch auf "Hitlergruß-Höhe" anheben, was die Achselrasur nicht unbedingt erleichtert. BH selbst auf dem Rücken öffnen und schließen geht gar nicht. Naja, nun weiß ich wenigstens was ich habe. Und dass ich zur Physiotherapie muss. Und dass es bis zu 2 Jahre dauern kann, bis alles wieder im Lot ist. Tolle Aussichten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen